Katharina Hobgarski (Foto: stb/spektrum/Franz)

Katharina Hobgarski erfolgreich in Darmstadt

Hobgarski siegt mit Partnerin Heisen im Doppel und erreicht im Einzel das Halbfinale

Beim 25.000 $ dotierten ITF Turnier Tennis International Darmstadt des TCB 2000 Darmstadt war ein starkes Teilnehmerfeld am Start.
Neben deutschen Nachwuchsspielern wie Katharina Gerlach oder Jule Niemeyer waren auch von der WTA Tour bekannte Namen wie Ekatarina Makarova oderr Katarzyna Piter vertreten.
Katharina Hobgarski aus Haupersweiler im Saarland startete in der Einzelkonkurrenz, an Position zwei gesetzt und mit Partnerin Vivian Heisen im Doppel. Hier konnten sie sich locker ins Finale spielen, wo
sie über die deutsche Paarung Lutzeier/Sieliska mit 6-7, 6-2 und 10-4 siegreich blieben.
Im Einzel hatte Hobgarski einige lange Matches auszutragen. Im Viertelfinale lieferte sie sich einen Kampf mit Jule Niemeyer. Nach 4-6, 6-3 führte Hobgarski im Match Tiebreak mit 6-5 bevor Niemeyer verletzungsbedingt aufgeben musste.
Im Halbfinale unterlag Hobgarski dann der Dänin Tauson mit 3-6, 4-6.
Insgesamt gesehen eine starke Woche für Katharina Hobgarski.

Kommentar hinterlassen