2. Saarlandmeisterschaft im Mixed

Oliver Breininger/Nika Hein ungeschlagen Mixed-Saarlandmeister 2020

Am 11. Juli wurden die offiziellen Mixed-Saarlandmeister der Aktiven an einem Tag in zwei Leistungsklassen (LK 1-15 und 16-23) sowie die Mixed-Saarlandmeister der über 30-jährigen ermittelt. Die Teilnehmerzahl konnte bei der erst zweiten Auflage schon verdoppelt werden. Die jeweils drei erstplatzierten Pärchen in jeder Konkurrenz konnten sich über vielfältige Sachpreise, die vom STB gesponsert wurden, freuen.

Auf der Tennisanlage des TZ DJK Sulzbachtal hatten alle 13 teilnehmenden Teams aus zehn Vereinen mehrere verkürzte Matches und Platzierungsspiele zu absolvieren. Oliver Breininger und Nika Hein vom ausrichtenden Verein TZ DJK Sulzbachtal setzten sich in einem spannenden Finale gegen Torben Etgen (TC 77 Völklingen-Heidstock) und Claire Gassner (TZ DJK Sulzbachtal) bei den Aktiven (LK 1-15) mit 6:2, 6:4 durch. Den dritten Platz erreichten Eric Nobbe mit Hannah Müller (beide TC Rot-Weiß Brotdorf) über einen Sieg gegen Katrin Annina Groß (TC Riegelsberg) mit Frederick Hoffmann (STC Blau-Weiß Saarlouis).

Bei den Aktiven im Bereich der Leistungsklassen 16 bis 23 gewannen Lukas Thewes mit Finja Kurz (beide TZ DJK Sulzbachtal) ungeschlagen vor Moritz Bähr und Lilly Fariwar (beide TC Limbach). Dritte wurden Malte Hagen (TC Limbach) und Kim Bauermeister (TC Kirkel).

Bei den Senioren gewannen ebenso ohne Niederlage Daniel und Michelle Becker (TC 77 Völklingen-Heidstock bzw. TC Beaumerais-Lisdorf) vor Ralf Piro und Stephanie Balzert (beide TZ DJK Sulzbachtal). Dritte wurden Florian und Beate Loschky (TC Grün-Weiß Bliesmengen-Bolchen bzw. TZ DJK Sulzbachtal).

Im Jahr 2021 ist das Turnier wieder fest im Terminkalender zu Beginn der Sommerferien eingeplant, um noch mehr mixedaffine Tennisspieler zu begeistern.

Falk Machwirth